Podlog #251 2017-09-08

8. September 2017, die 251. Folge. Nix zu sagen, ey… und der Vortrag hat auch noch nix. Im Sprechen auch zu nichts gekommen… vielleicht morgen? Manchmal hilft nur vertagen.

2 thoughts on “Podlog #251 2017-09-08”

  1. Der Beamte wenn er Ordnungssysteme mit Denken gleichsetzt Sitz an seinem Schreibtisch und arbeitet, meint er……….aber nichts tut er!

    Denn währenddessen arbeiten die Metapher gegen ihn, da Sie ja nicht nur das sind was als Metapher so gesprochen wird, sondern die gesamte Literatur und Kunst wie auch die Seefahrer und nicht zu vergessen die Technik umfassen, deren Erfindungen meist die naive Realisierung einer Metaphorik waren( das Bild, Gott in der Leere führte Guericke dazu ein Vakuum herzustellen…..Dampfmaschine, Schreibmaschine, PC usw. alles Metaphern- Realisierungen).

    Das Wort Metapher immer wieder umzudrehen hilft nichts, ohne Literatur, Kunst und Technik geht da gar nichts!

    Nicht abstrakter sonder konkreter musst Du werden – scheinbar hast Du keine Ahnung von der Dimension der Frage, auch Erkenntnistheoretisch versteigst Du Dich nur – wie Du hörst arbeitet auch und gerade die Freizeitindustrie ( Klettern, Pargleiten, Serven… ) daran Metapher real spürbar werden zu lassen.




    0



    0
    1. Also immer dieses Beamtengequatsche nervt, weil es dich als Zentralverwalter dieser Beamtenschar, so kommt es mir zumindest manchmal vor, ja selbst trifft. Aber inhaltlich hast du selbstverständlich Recht! Konkreter muss es werden… die Dimension der Frage (eine schöne Raummetapher) ist nur zu erahnen, wollte man es ernst nehmen.




      0



      0

Kommentare? Fragen? Widerpruch? Links? Bitte gerne...