Podlog #058 2017-02-27

27. Februar 2017, die 58. Folge. Ich lese aus “Miamification” weiter, heute vom 24. September und notiere ein paar (sehr müde und spärliche, eigentlich zerstreute, weil in Gedanken wo völlig anderes…) Überlegungen im Anschluss. Was meint nun diese eigentümliche Zeitlichkeit der Phänomene im Falle der Unterscheidung gegenwärtiger Zukünfte und zukünftiger Gegenwarten? Was die Fixierung der Medien heute (!) auf drohende Zukünfte statt vergangene Geschehnisse? Und was kann man eigentlich durchschauen, wenn das Phänomen Trump dann doch nur in den Narrativen gekauft wird?

Vollständiges Transkript einblenden…

Moritz Klenk
27. Februar 2017 die 58 Folge von Poplock. Ich werde heute in dich aus Miamification weiterlesen was ich mir vorgenommen hatte und jetzt schon vor zwei Tagen gelesen und heute noch mal. Und jetzt das Wort einfach weil ich diese Form der. Stern des Reflektierens dieses täglichen Reflektierens hier als Buch noch mal. Vorfinde und, die Art und Weise wie darüber über das Denken und über veränderte Form und Notwendigkeiten veränderte Bedingungen für denken heute und für und ich weise philosophisches theoretisches, würde ich vielleicht allgemeiner sagen wobei weiß ich nicht. Wie hier über Bedingungen des Denkens heute nachgedacht wird sowohl und der praktischen Forschungs praktischen Universität. Praktischen Gesichtspunkten als auch. Im weiteren gesellschaftlichen Zusammenhängen oder theoretischen zusammenhängen das halte ich für sehr spannend und. Und wie wie schon erwähnt als etwas dem was ich hier mit meinem. Mit diesem Podlog Versuche verwandt oder verwandt ist eigentlich so ein komischer Ausdruck. Verflochten vielleicht sogar schon deswegen weil ich eben hier rein bring mich zu diesen Text einfach indem ich ihn vor listy ich ihn nicht rein. Ich verbinde das mit einfach den Dingen mit denen ich mich beschäftige und und ich kann es einfach machen. Und ich lese ihn mir vor ich habe ihn möglicherweise schon gelesen manche Texte hatte ich schon gelesen. Alle Texte die schon gelesen aber manche hatte ich an demselben Tag schon mal gelesen manche. Liegen schon länger zurück und in dem Fall jetzt z.b. zwei Tage oder. Heute dann ein Wiederholung und dann noch mal das jetzt zum einsprechen und diese. Immer wieder Leute Beschäftigung mit den Texten. Bist du gleich eigentlich oft mit so einer Frage verbunden inwiefern sich das nicht. Auch dann im Denken ausdrückt als in dem Möglichkeiten Ding wieder aufzugreifen und sich selbst dabei die Gelegenheit geben. Beobachten wie wie das wiederholte Aufgreifen von Gedanken selbst zu Veränderungen führt. Und in diesem Zusammenhang möchte ich heute einfach den nächsten Eintrag lesen von. Aus Miamification Samstag 24 September. Minority Report zukünftige Gegenwart versus gegenwärtige Zukunft. Heute gleich wieder am selben Fleck Strand zwei Straßen entfernt von den scooterverleih Betty mir nach, Kurzbehandlung den Scooter auch die restliche Woche werdet parken dürfen eine Straße entfernt von dem Lokal mit dem Auto von gefüllten kosher Sandwiches die ihr heute gleich mit an den Strand nehmen, Routine finden. Ankommen spoofer und die gemeinsame Entscheidung die erste Woche so wenig wie möglich sozial aktiv zu sein sich erst übernächste Woche im Oktober ins Getümmel zu werfen wenn du deinen Tag hast und Iris Downtown Apartment wechselt. In Routinen einfinden akklimatisieren dazu am besten abwechselnd heiße Sonne tanken und schwimmen um den ganzen Körper vom, in Miami allerdings wegen des extrem flachen Sandstrand sehr warmen mehr Wasser spülen zu lassen vor mir tägliche Pause vom frühmorgendlichen schreiben hier am Strand mein schreib nur das Tippen kurze Notizen in dein iPhone dass du aber ab morgen nicht mehr mitzunehmen beschliesst. Um der Lust zu schreiben wählen und der Freude am Schreiben Freude freuten, Freudenstadt zeig dir dein Notizprogramm dieses letzte Wort kennt es nicht und ständig Tabs du dich dabei den formulierungs und Wortvorschlägen diese App hinterher zu denken. Bevor du noch zum Brustschwimmen kommst siehst du auf deinem iPhone iPhone iPhone suche schon Brustkrebs brustkrebs das macht wieder Lust auf schwimmen noch aufschreiben und lenkt ab von der Freudenstadt. Ich habe du hast andererseits auch kein Interesse an ästhetischen Beschreibung des Strand von Miami Beach und dann wohl am besten auch gleich von Marie am Strand von Miami Beach correct vorgestellt standesgemäß eingeführt respektvoll dargestellt, hochleben die journalistischen Konvention Komme edel vor. Von dem was du siehst interessiert dich am ehesten die dir fremde Küstenlandschaft aus Strand und Hochhäusern du hörst. Das ständige Rauschen der Wellen und die Geräusche mehrere Baustellen in unterschiedlichen Entfernungen. Immer wieder Helikopter und kleine Propellermaschinen mit Strand Werbung und Warnung wie vor dem momentan klassierten zika-virus. Allein die Tatsache diese Werbung zu sehen ärger dich dagegen freut sich die Ansicht jeder der grauen Flugzeug Bäuche die tief über euch und trotzdem langsam durch den Blau-Weißen Himmel schweben nur um dann jedesmal schnell hinter dem Gebäude Schluchten verschwunden zu sein. Dir fällt auf dass du noch gar keine Miami spezifischen Geruch anführen kannst, die krude Mischung aus Sonnenmilch und einer Creme gegen Insektenstiche unbedingt zu verwenden hatte einer der besorgten Verantwortlichen des als Center in eine E-Mail geschrieben kann es nicht sein, du liegst auf Maurice rechte Hand und riechst noch den Essig den ihr einer der alle paar hundert Meter in bunten Hütten stationierten Baywatch auf den Arm gesprüht hat gegen die kleinen Stiche der Quallen die bei starken Wind häufig in Ufernähe getrieben werden bei dir sein. Spanisch gefärbtes Englisch verstanden habt. Wer hat dir davon erzählt dass ich in Rio Touristen und Einheimische darin unterscheiden dass ich letztere am Strand stets nach der Sonne orientieren. Insofern bist Du jedenfalls definitiv ein Tourist mit Blick auf das flache türkisfarbene Meer ihr seid wegen des Wassers und zum Schwimmen hier. Deswegen mit dir keinen der Liegestühle oder Strandkörbe die teurer kommen als das Gute mit dem ihr in zwei Minuten zu Hause seid, Marie beobachtet das auch heute wieder praktisch niemand schwimmt nicht nur die mit Smartphone und selfie Stick bewaffneten stehen bloß im Wasser herum. Eure mehr mal tägliches schwimmen Routine sieht so aus dass ihr dem Ufer entlang in die Einrichtung schwimmt und dann zurück mindestens eine halbe Stunde wenn Marie nicht auf noch mehr besteht. Etwas weiter von denen im Wasser stehenden Badegästen entfernt kannst du eigentlich mit ständig geschlossenen Augen drauflos schwimmen lange Minuten deinen Gedanken nachgehen außer du riechst Sonnencreme was steht sein Indikator für eine drohende Kollision ist. Deine Arme und Beine sind schon schwer du bleibst im Wasser stehen wartest auf Marie und fragt wie lange es noch in die eine Richtung geht bei der nächsten erzwungenen Pause wirst du ihr von dem Entschluss erzählen müssen das Hier und Jetzt in und mit aber nicht über Miami ein Buch geschrieben werden muss, muss dann aber noch bis zur nächsten Baywatch Station durchhalten dort klammerst du dich zärtlich an sie versucht noch etwas Zeit zu gewinnen und begründe deine Erschöpfung mit der Tatsache das Grauen nunmal viel anstrengender sei. Wer krault bewegt sich in einer anderen Welt hast du einmal irgendwo gelesen und vor allem das Brustschwimmen nur ein halbherziger Abschied vom Landei. Bei deinem nächsten Zwischenstopp wird Maria auf das komplette Fehlen einer Philosophie des Schwimmens hingewiesen, immer nur Tour de France Leichtathletik und ständig fussball.de löse über Tennis saatrübe Skifahren fallen die ad hoc noch ein und am Strand haben die Philosophen auch nur über die Gesichter der Badenden nachgedacht Vodafone surfen, also eigentlich von entsprechenden Torresi geträumt ein schwimmen des Denkens stellst du in den Raum das dem Phänomen wirklich auf den Grund geht, den gesamten Körper Oberarme Rücken Beine involviert und das Gleiten in der Materie nicht nur oberflächlich denkt. Das immer wieder aus dem Wasser auftaucht und darin versinkt so beginnt ja auch sinnigerweise Miami Vice unter dem Wasser und dann draußen die trödeln Motorboote. Seitdem wolltest du einmal hier sein nach den Bildern ist vor den Bildern persönliche Pension aber heute müsst ihr unbedingt noch einen anderen Film sehen. Minority Report an geraden Tagen dass du den Film bestimmen an ungeraden Marie also programmierst du für heute Steven Spielberg Minority Report, Hollywood Produktion von 2002 mit vielen Abweichung von Philip K dicks Kurzgeschichte aus den 1950 er Jahren in der der Protagonist Journalisten änderten in ständiger Angst lebt, von seiner viel jüngeren Freundin verraten zu werden im Film hat seine Frau in der Gegend nur verlassen um der ständigen Erinnerung an ihr verschwundenes Kind auszuweichen. Entertain lebt und arbeitet für precrime eine Institution die Mithilfe hybrida menschmaschinen sogenannter praecox zukünftige Straftaten verfolgt die Blumenbilder der Zukunft war sehr diffus allerdings, deswegen das von ihnen gesehene erst entschlüsselt werden muss bei der Sichtung der reports, klingt immer wieder wie ein Echo und dieselben massiven Takte aus Schuberts unvollendete Symphonie eine Anspielung auf die sich nie vollendet zahlt der Täter. Die Dejavue antiken Eindrücke der precogs entstammen einer vorhergesehenen Zukunft und damit zeigen Sie einen Widerspruch in der Logik jedes blinden Daten Glaubens auf. Denn wenn das System funktioniert bleiben die vorhergesagten kriminellen Taten aus. Handelt es sich also um Dejavue einer möglichen Zukunft einer möglichen Zukunft neben anderen. Aus diesen radikal divergieren in Zukunft Optionen oder vielleicht als diese Divergenz entwickelt der Film seine Geschichte. Trotz oder wegen ihrer präokkupation mit Zukunftsbild und sind die precogs in einem andauernden Präsens gefangen, Bilder Strom kommt auf mehrfache Weise von der Zukunft auf die Gegenwart zurück einerseits in dem precrime aktiv wird und die zukünftigen Täter noch bevor sie ihre Taten begehen in der heutigen Gegenwart verhaftet denn innerhalb, derzeit Google zum precrime sind Sie immer schon schuldig geworden andererseits indem die möglichen täterschaften Moment der Tat, radikal verändert, wenn die in der gegenwärtigen Zukunft Schuldigen Täter werden ihre Tat in der zukünftigen Gegenwart nicht begehen können. Die zeitlogik von precrime unterminiert sich also selbst. Damit zeigen sich auch die Grenzen des heute fast unumschränkt herrschenden Regimes von Herr Wahrscheinlichkeit Unvorhersagbarkeit. Und das nicht etwa weil eine zu große Datenmenge zu verarbeiten wäre vielmehr handelt es sich um die qualitative Grenze unhintergehbare Kontingenz eine temporale Kontingenz ein zukünftiger Modus Tennis, keine zeitlose Kontingenz das ist das was endeten als er selbst in die Fänge seine eigenen Agentur Gerät begreifen muss. Seine Partnerin Lisa love Charlie risk. Chance uncertainty with precogs around will das nicht gelingen. Die durch kein Propolis Tisches Kalkül einholbar Kontingenz taucht dann auf, wenn sich die Differenz von zukünftiger Gegenwart und jeweils antizipierter gegenwärtiger Zukunft nicht mehr als individuelle Verfehlung wegsperren lässt sondern sich zu einer Systemkrise ausweitet. Das aus einem möglichen eine unmögliche Zukunft wird. Wenn allerdings ein Individuum um die Gefahr seiner hervorstehenden Tat weiß davon weiß dass es die Wahl hat zwischen Gut und Böse bricht die Pre kriminelle Ordnung des Zeit Komplexes zusammen. Precrime oder preemptively sing mache ein typisches contemporary Zeit Missverständnis deutlich. Den ästhetischen glauben an eine sich selbst pressen Gegenwart an die eine wirkliche von Kontingenz und Alternativen Zukunft Fahrten unberührte Wirklichkeit. Dagegen lege das Interesse einer poetisierung der Gegenwart darin ihre Asymmetrie und asynchronie zur Geltung kommen zu lassen und 0 Kontingenz und Anarchie zu kontaminieren. Poetik als Anerkennung und Herstellung von Differenz. Eine Differenz im Fluss der Zeit markiert zugleich einen Entscheidungsfreiraum wobei eine poetisierung die Kreation von etwas vorhergehenden impliziert das ebenso real ist wie das was in der Gegenwart entschieden wurde. Der gegenwärtige zeitkomplex die aus der Zukunft kommende Zeit muss aus dieser respektive oder Zeit polizeilichen Umklammerung gelöst werden. Ihr habt noch nicht einmal angefangen dieses Potential auszunutzen stattdessen erlebt ihr ein ungebrochenes Vertrauen in diverse Polizei mit toten die Philip K dick vor mehr als einem halben Jahrhundert noch als Science-Fiction beschrieben hat. Britische behavioral insights Team the social and behavioral science Team Soundsystem in den USA. Oder sogenannte Hitlist auf denen man leicht landet von denen man aber sicher nicht so leicht wieder gestrichen wird und statt der in. Lehrte eingelegten precogs mit ihrer Fantastischen Bildproduktion habt ihr heute facewatch. Die knallharten Datenauswertung der von euch steckt tagtäglich abgesonderten Bilder ich sehe was. Was du nicht das Zusammenspiel von unbewussten und ihrer selbst nicht bewussten Wahrsagen denn, vor allem das einen besonderen begabten weiblichen precogs eine inverse Cassandra die stets Frau sagt was dann doch nicht geschieht, und polizeilichen Eingreiftruppen ist eine präzise Allegorie für den exekutiven Zugriff der zeitgenössischen Gouvernementalität. Darin wird der Raum für abweichendes Unvorhergesehenes nicht vorher, zusehen das Verhalten in dem Maße ausgeschlossen indem jene Differenz ignoriert wird die durch die rekursive Integration der Zukunft in die Gegenwart entsteht, wenn das Wissen um die Zukunft rekursiv in die Gegenwart eingeführt wird die gegenwärtig gewusst Zukunft als ein Teil in das ganz der zukünftige Gegenwart. Entstehen neue Optionen für diese poetische Differenz lässt die. Demokratisch Ausdeutung des spekulativen zeitkomplex ist keinen Raum viel mehr sammeln die staatlichen Sicherheitsapparat wie manisch, was könnte man meinen dass präemptive Gewaltvermeidung selbst nur ein prätext ist für eine ganz andere polizeiliche Zeit Strategie oder Zeit, Polizei Bad war der berüchtigte Patriot Act hier in den USA weitere Terroranschläge verhindert hat ist ebenso unklar wie die Aussagekraft von unter Folter entstandenen Geständnissen oder die friedensstiftende Kraft bzw der Demokratie Export mittels, preemptive strikes hinter alldem steht eine grundsätzliche negative oder destruktiv Haltung gegenüber der aus der Zukunft kommenden Zeit, gegen eine ausschließlich als bedrohlich und gefährlich empfunden Zukunft muss auf 3 m Tiefe weiße gewaltsam vorgegangen werden. Tatsächlich präemptiv und nicht präventiv weil die ständig beschworene Gefahr von Terrorangriffen damit gerade nicht verhindert wird sondern umgekehrt in hohem Maße steigt, lieben Drohnenangriff wird es ein paar Terroristen mehr gegeben haben. Diese neue Temporalität affiziert die geopolitische Makroebene ebenso wie die ökonomische Mikropolitik eurer täglichen Lebenswelt. Die Veränderungen in Computer und Informationstechnologie ermöglichen auch einen neuen Bio politischen Zugriff auf, privates unsoziales Verhalten ein Zugriff durch die neben den vormodernen Formen von Machtausübung Disziplin zunehmend die bekannten Kontroll gesellschaftlichen Organisationsformen verabschiedet werden. In diesem Zusammenhang gehört auch die mit nine eleven endgültig dominant gewordene vor mit Jana Bremen Zion die Widget cruisen. Wie Mediation genannt hat eine neue Ausrichtung der Medien immer weniger auch schon geschehen ist oder gerade geschehen das, sondern auf eine als Bedrohung geschilderte Zukunft mit der durch hier bei jeder Gelegenheit in den politischen TV Debatten und Kommentaren konfrontiert bist, was wird als nächstes geschehen wird, Trumps Konfrontation Strategie aus den Vorwahlen auch bei den Zuschauern der anstehenden Fernsehdiskussion verfangen steht der nächste Terror Angriff kurz bevor wo wird in Zukunft entschieden werden was zu tun ist allerdings überzeugt, fucentese nicht dass die Hauptfunktion medialer Prävention eine Art Trauma Vorbeugung sein soll. Ist es nicht eher so dass die Angst vor angeblich traumatischen Ereignissen Terroranschlägen Medien politisch gewollt vorsätzlich gezüchtet und aufrechterhalten wird. Deswegen ist es ja auch höchste Zeit für eine neue Art von Geheimdienst discrete war und ist eine Aktion in diesem Sinne dass ein allererste Aufgabe, darin bestehen muss ein von Startseiten gegen die eigene Bevölkerung gerichtete überwachungs und Sicherheits kriegst zu beenden, wenn man bedenkt dass der Kalte Krieg gegen hunderte Millionen angeblich gefährlicher Kommunisten und die reale Gefahr eines Nuklearkrieg vier Jahrzehnte gedauert hat, dann macht es eigentlich nur noch fassungslos so dass ihr euch nun schon fast seit zwei Jahrzehnten in einem war on terror befindet ein nicht zu gewinnen der Krieg, gegen bis vor kurzem nicht viel mehr als ein paar tausend verstörte Fanatiker ausgerufen von Geheimdiensten die damit höchstens sich selber einen Gefallen tun indem sie sich aus ihrer Existenz und Legitimierung diese nach dem Fall der Mauer mit einem neuen wirkungsmächtigen narrativ, befreien. Es war sehr voll Zeit der bei der arbeit an discrete zwei Formen von Gefahr unterschieden hat einerseits danger als Gefährdung durch Akkumulation von vergangenem. Andererseits Thread als eine aus der Zukunft kommende Bedrohung. Diese zweite Form von ständiger Angst vor einer naturgemäß nicht fassbaren Bedrohung ist die notwendige Voraussetzung für die Aufrechterhaltung des Status Quo eines permanenten Ausnahmezustand genannt Krieg gegen den Terror. Ständig bevorstehende Katastrophe in einer ohnehin fast ausweglosen und höchster matschen Situation, Internet bisher ungezügelten Form praktiziert diese von keinem fact Check oder realitätsabgleich gebremste Form paranoider Propaganda derzeit Donald Trump. Auch gestern wieder in der Bar sitzen wir fast alle in Miami mit mehreren Bildschirm ausgestattet konntest du dich seinem hochgradig suggestiven Nonsens kaum entziehen. TransFair schizoider Diskurs ist aber nicht zum toom eine Auseinandersetzung mit einem Trauma sondern nur Ausdruck einer banalen Verwerfung zentraler Bestandteile von Realität. Diese postfaktisch Dimension macht ihn so interessant du musst über diese fiktionale Dimension seines Charakters noch Auszeit philosophische Perspektive Nachdenken. Das Gefühl nicht bewegen zu können machtlos oder von außen gesteuert zu sein ist die logische Konsequenz eine Unfähigkeit mit und aus der Zukunft zu manövrieren. Die Zukunft kann nicht mehr gestaltet oder beschrieben werden meint also eigentlich Prävention tritt in dem Maß an die Stelle von präskription sowie die Zukunft vor der Gegenwart liegt. Erschwerend kommt hinzu dass die unterschiedlichen präventiv Apparate nur sehr kurze Zeithorizont in dem Bett bekommen exemplarisch individuelle Konsumentscheidung Partnerwahl kriminelle Handlung, größere Zeitspannen in unserer komplexen Wirklichkeit aber zumindest 12 und außerhalb ihrer Wirkungsmacht liegen. Zweiter Eintrag von 24 September zu Minority Report. Dieser Eintrag beschäftigt sich mit einer Reihe von. Phänomenen und Diagnosen also eigentlich Sonne, assoziative Zusammenstellung von theoretischen Thesen oder Theorie teilen und und Phänomen Beschreibung in ihren Ansätzen also tatsächlich nur, eigentlich nicht einmal sowas wie Skizzen von Problemen oder Phänomen sondern die Hasso Andeutungen von möglichen Skizzen von Phänomenen, Bär in Kombination oder in 2 min eine Konstellation gebracht mit bestimmten theoretischen setzen zu der Frage einer Politisierung der Gegenwart und den und der Frage dieser Zeitverhältnisse, auf die es ankommt was er ja in dem ein Tag zuvor deutlich gemacht hat dass es ihm in Zukunft um die Beschreibung von Phänomen, wenn ich nachts. Und das ist ihm im Zukunft oder dass er dass sie der Ansicht dass diese Phänomene sollten am besten heute in im inbegriffen oder in dem, oder Betrachtung und Konzentration auf ihre eigentümliche Zeitlichkeit verstanden und beobachtet werden. Und was mich jetzt an diesen Texten besonders interessiert hat also an dem Eintrag von 24 September waren. Bei eigentlich diese Konstellation also theoretisch für mich die Sätze zu zum Zeit Missverständnis zum gegenwärtigen contemporary Zeit Missverständnis. Besonders interessiert wenn er schreibt. Den ästhetischen glauben man eine sich selbst Präsente Gegenwart an die eine wirkliche von Kontingenz und Alternativen Zukunft Fahrten unberührt Wirklichkeit. Es ist diese Zeit Missverständnis und dagegen lege das Interesse einer poetisierung der Gegenwart darin ihre Archäometrie und asynchronie zur Geltung kommen zu lassen und nun Kontingenz und einer hier zu kontaminieren. Es geht hier also um eine Form der Gestaltung, der Gegenwart poetisierung als eine Herstellung einer Differenz schreibt er dann weiter als Anerkennung und Herstellung von Differenz deswegen die Asymmetrie, die hier zur Geltung kommen soll und asynchronie also immer schon diese Zeit verwiesen heiten. Innerhalb der Gegenwart die nur im Zeit Missverständnis als eine von, Alternativen zukunftskarten unberührte Wirklichkeit eine wirkliche Wirklichkeit gedacht werden kann das nur als Missverständnis. Und Differenz führt in dieses als solches missverstandenes, Chaos also oder besser nicht hier schreibt, Anarchie und Null Kontingenz also die wirkliche Wirklichkeit die nicht anders möglich sein kann der für die mögliche Zukünfte und andere mögliche zukünftige oder auch nur andere mögliche Gegenwarten und andere, andere mögliche Vergangenheiten überhaupt keine Rolle spielen deswegen 0 Kontingenz, dass das diese Ideen von Null Kontingenz und Anarchie also eine Art von Struktur oder Hoffnungslosigkeit zu müsste man es vermutlich hier verstehen auch wenn es, kein besonders spannende Begriffe Nike ist aber dass dieses durch das Setzen von Differenzen. Als in Form einer poetisierung der Gegenwart wieder. Mit Kontingenz und sagen Asymmetrien und asynchron ihn. Neu beobachtet werden kann und neu beschrieben und verstanden werden kann. Und so verstanden ist es ist diese poetisierung oder Fiktionalisierung wie man vielleicht auch sagen kann weil es kommt garnicht drauf an dass es sich dabei bei diesem kontaminierungs versuchen eine, angenommenen missverständlichen 0 Kontingenz der wirklichen Wirklichkeit das ist bei diesem Kontaminierung um, Fakten oder sowas geht sondern es genügt das. Archimetrie ins Spiel kommt das asynchronie ins Spiel kommt und dafür sind solche poetisch. Und poetische vermutlich hier sogar so, Service wie poetisch also diese diese schaffenden diese Schatten diese Differenz erzeugenden formen. Können auch fiktionale Formen sein oder können besonders gut fiktionale Formen sein weil schon immer. Wenn man zu der ein oder anderen Kunsttheorie die ähnliches behauptet glauben kann ist eine der Funktion von Kunst. Dass die Kontingenz einführt und zwar in die Wirklichkeit. Dass sie also Wirklichkeit an das Denkmal macht und wenn die Wirklichkeit letztlich die Illusion ist also das Missverständnis weil sie dem Zeitregime der Gegenwärtigkeit als einer wirklichen Wirklichkeit, unempfindlich gegenüber. Anderen möglichen Zukunft den anderen möglichen Gegenwarten und anderen möglichen Vergangenheiten betrachtet wird dann ist die Gegenwart. Das Missverständnis und die Fiktion realer. Oder der Wirklichkeit mehr weil sie asynchronie und Asymmetrie wieder einführt die. Gute Bedingungen dieses herrschenden Zeit Regimes wie ideologisch ausgeblendet sind. So das finde ich als. Als diesen theoretischen Gedanken in diesem Abschnitt am interessantesten. Die Pappen die Überlegung zu Minority Report den Krieg crimes den Überlegung das. Das interessiert mich mehr wenn würde mich mehr interessieren wenn mich diese Geheimdienst arbeiten interessieren ich finde allerdings den Hinweis da auf die. Auf die Beobachtung der Zukunft. Unter Maßgabe der Gegenwart also als eine Gegenwart eigentlich unter unter. Unter der Voraussetzung des Ignorierens das Unterschied zwischen. Zukünftigen Gegenwarten und gegenwärtigen Zukunft indem man einfach letzterer also gegenwärtige Zukunft für. Zukünftige Gegenwarten hält und daraufhin handelt. Diese Unterscheidung oder diese Beobachtung die finde ich interessanter wenn wenn wenn sie noch mal zurück gebunden werden würde wenn wenn er dann auf den Wahlkampf und verschiedene Phänomene im, Zuge dieser dieses Wahlkampfs eingeht. Ich habe dir z.b. hier die Frage. Zu den TV Debatten und Kommentaren die, die ganze Zeit darauf konzentrieren was wird als nächstes geschehen also nicht so sehr drauf was ist schon geschehen oder was geschieht gerade wie man es von schon lismus erwarten würde, sie erzählen sagen was, passiert was geschieht was geht vor sich während wir alle anderen die wir auf Journalismus in dieser Hinsicht angewiesen sind eben dort nicht hinfahren können das nicht sehen können, da nicht die Fragen stellen können sondern uns drauf verlassen, können sollten oder so dass die ursprünglich mal hier Ihren Vorstellungen das schon lismus dass es jemanden gibt der das für uns tut der dorthin geht die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt stellt und uns dann die Möglichkeit gibt sich hier zu informieren. Auch wenn wir diese Möglichkeiten des dorthin fahrens nicht haben weil wir andere Dinge machen müssen z.b. hoffnungslos eine Dissertation schreiben oder sowas. Und der stellt nun die Frage was ist eigentlich mit diesen Medien wenn sie die ganze Zeit gar nicht mehr auf das was schon geschehen ist oder was gerade geschieht konzentriert sind sondern auf das was zunächst oder als nächstes geschieht, und immer Fragen stellen wie was wird eben als nächstes geschehen wird Trumps konzentrationsstrategie aus den Vorwahl noch bei den Zuschauern der anstehenden Fernsehdiskussion verfangen. Die der nächste Terror Angriff kurz bevor oder in Deutschland war es zu der Zeit immer die Frage, kommt der Terror auch endlich zu uns und soll mit der Betonung eigentlich auf endlich ja die Zukunft wird so sehr auf die Zukunft wird sich so sehr konzentriert, dass man sie, warst schon sehnlichst erwartet weil es eigentlich eine Beleidigung für die Gegenwart ist dass sie noch nicht längst so geworden ist wie und wir Sie in unseren, Verwechslungen von Zukunft von gegenwärtiger Zukunft mit zukünftigen Gegenwarten die ganze Zeit antizipieren die ganze Zeit nicht nur antizipieren sondern eigentlich voraussetzen also die zukünftigen Gegenwarten bereits heute schon als geschehen, fordern weil wir sie verwechseln mit Speck nicht um Zuneigung gegenwärtigen Zukunft, und und diese für die wirkliche Wirklichkeit für eine eigentlich eine Art Gegenwart halten. Also steht der nächste, Terrorangriff kurz bevor oder ist der Terror endlich auch in Deutschland angekommen wo wird in Zukunft entschieden werden was zu tun ist und so weiter also solche Fragen zu stellen und dann stellt Armen Avanessian hier die Frage ist es nicht eher so dass die Angst vor angeblich traumatischen Ereignissen, Terroranschläge Medien politisch gewollt vor es jetzt nicht gezüchtet und aufrechterhalten wird. Und an dieser Stelle könnte sich doch jetzt mal ein Mädchen theoretisches Argument anschließen dass versucht diese Zeit Regime auf medienlogik nochmals genauer zu beziehen. Ich weiß nicht vielleicht kommt das ja noch mal zu einem späteren Zeitpunkt aber nur zwei Seiten weiter hinten kommt dann, kommen dann die Bemerkungen zu Donald Trump und das hat mich so ein bisschen enttäuscht weil also die Beobachtung zu den Medien und ihre Abhängigkeit von solchen also Medien politisch gewollten, Konzentration auf angeblich traumatische Ereignisse und eben diese Zug gegenwärtigen Zukunft. Zukunftsprognosen diese Fixiertheit auf eine Zukunft als wäre sie bereits Gegenwart. Da hätte ich mir im Anschluss tatsächlich an der Stelle ein Mädchen theoretisches Argument gewünscht. Also was hat das mit Medien zu tun also mit der sich mit solchen Vermittlungs Verhältnissen das vielleicht einfach. Ich meine das ist natürlich meine Frage und es ist das wegen mir so dringlich an der Stelle oder eindrücklich. Aber was die die konkrete Überlegungen dann zu der Fiktionalität der Person Donald Trumps da. Ich muss einfach noch weiter lesen. Ob ich mich gefragt ob nicht eigentlich die er beschreibt es hinten als postfaktisch Dimension des Charakters von Donald Trump oder der Charakterisierung aber müsste es nicht eigentlich präfaktisch sein. Also ist nicht eigentlich diese ganze Konstruktion von Donald Trump als. Eigentlich die Ausgeburt der Hölle oder das Böse schlechthin der schlimmste Kandidat aller Zeiten. Der Hitler Amerikas im 21 Jahrhundert und als was nicht alles er konstruiert wurde inklusive der Bezeichnung seiner. Seine Reden und seiner seiner Botschaften und seiner seiner politischen Vorhaben als faschistoider Diskurs sind das nicht eigentlich. Was die aller stärksten Formen von Zukunftsangst. Und der dem schüren von solchen gegenwärtigen zukünftigen. Und eigentlich ihre Ausstattung mit einer ebenfalls eine Art von. Zumindest sehr geringer Kontingenz. Man kann sich schon vorstellen möglicherweise wird es dann etwas anders aber es wird auf jeden Fall mindestens genauso schlimm wie gedacht. Ist das nicht eigentlich präfaktisch boomster geht. Weil es schon so spät ist werde ich das einfach jetzt mal an der Stelle vertagen morgen ist immerhin auch noch ein Tag. Mal sehen wie es weitergeht das theoretische Argument. Heute also von von diesem Text Teil auf dieses theoretische Argumente hatte ich ja schon eigentlich in den in den zwei. Sollte zumindest in der letzten Folge in der ich ein Ausschnitt aus Miamification gelesen und kommentiert hatte oder. Darüber nachgedacht hatte auf diesem Ausschnitt hatte ich schon vorgegriffen das Thema war schon eigentlich. War schon klar aber. Aber das ist sicherlich ein Thema das noch etwas länger da. Mich durch den Podlog begleitet und eine Frage die sich auch weiterhin stellt weil diese Eigentümlichkeit der Zeitverhältnisse. Als eine Perspektive auf Phänomene ist eine schon. Einfach unglaublich spannende Herausforderung für Fragen nach aktuellem möglichen aktuellen Möglichkeiten des Denkens so wenn man das mal so ganz allgemein formulieren möchte. Konkreta dann. Muss ich erst in den nächsten Tagen in diesem Sinne bis morgen.

One thought on “Podlog #058 2017-02-27”

  1. Lieber Moritz !

    „Aus der Zukunft kommend“ klingt wahnsinnig toll, ist ontologisch aber ein völlig sinnloser Satz!

    Armen Avanessian denkt in Miamification so kompliziert wie jemand der mit der rechten Arm über den Hinterkopf greifend das linke Ohr kratzt und dann bemerkt, dass es viel einfacher gehen würde mit der linken Hand das linke Ohr zu kratzen.

    Was er mit der Poetisierung der Gegenwart fordert ist ontologisch gesehen Gegenwart, ist das SEIN in das die Verantwortung über dieses Sein eingeschlossen ist. Sein ist das verantwortliche bezugnehmen auf Zukunft.

    Eine aus der Zukunft kommendes gibt es nicht, da die Zukunft ontologisch im permanent gegenwärtigen Sein pulsiert. Die Gegenwart der Zukunft ist immer Jetzt, während die Zukunft der Gegenwart die Vorstellung, nur die Vorstellung ist, die wir in der Gegenwart von der Zukunft ausbilden.

    Nietzsche erzählt in Zarathustra von der Wegkreuzung und dem Erleben der permanent Gegenwärtigkeit des Augenblicks, in dem Zukunft und Vergangenheit zusammenlaufen.

    Wieso liegt Avanessian falsch, wenn er doch mit der Poetisierung der Gegenwart genau dort ankommt wo die Ontologie beginnt?

    Weil bei ihm dauernd Begriffe vermischt werden: Der gebräuchlich Begriff von Zukunft (zukünftige Terrorangriffe) wird mit dem Zeitbegriff selbst verwechselt und Gegenwart, als Begriff von Gegenwart mit unserer Gegenwart, als zeitdiagnostischer Begriff, im Sinne eines gegenwärtigen Lebensgefühls.

    Der Unterschied zwischen dem ontologischen Begriff von Gegenwart als Dasein, im Unterschied zu einer geforderten Poetisierung der Gegenwart, besteht darin, dass ersteres behauptet es ist so und wir können es auch so sehen, zweite Behauptung Herstellung suggeriert, wie Du ja auch in dem Zusammenhang von Poiesis sprachst.

    Oder anders: Wenn zuerst ein nüchternen scheinobjektiver Zeitbegriff vorausgesetzt wird, muss irgend wann später die ethische Komponente mit angefügt werden.

    Ontologisch wird anfänglich vom jeweiligen DASEIN ausgegangen das von Anfang an die Verantwortung für dieses Dasein in sich schließt.

    Krass ausgedrückt ist DASEIN immer auch Geworfen-sein in die Welt, ist, in die Welt gestellt sein, als in ihr stehend, einen Standpunkt einnehmend, ob man will oder nicht.

    Günter

Kommentare? Fragen? Widerpruch? Links? Bitte gerne...