Podlog #120 2017-04-30

30. April 2017, die 120. Folge. Kurze Notizen zu den letzten fünf der acht Thesen Badious. Das Universelle als Subjekt-Denken und Entscheidung des Unentscheidbaren im Ereignis, als unabschliessbares Erschaffen einer generischen Vielheit im Verschwinden des Ereignisses. Mit noch offenen Konsequenzen für mein weiteres Arbeiten, nur kurz notiert.

Quelle: Badiou, Alain, and Slavoj Žižek. Philosophie und Aktualität: ein Streitgespräch. Edited by Peter Engelmann. Dt. Erstausg., 2. durchges. Aufl. Passagen Forum. Wien: Passagen, 2012.

Kommentare? Fragen? Widerpruch? Links? Bitte gerne...